Sportangebote
 
Kooperationen: MTV mit der Grundschule Engelbostel. 29.09.2016

Godshörnchen Turnier – endlich sind wir SIEGER!
Es ging am Dienstag 27.09.2016 mit dem MTV Engelbostel-Schulenburg Vereinsbus und drei PKW´s zur Turnhalle der Grundschule Godshorn. Die sieben Mädchen und 15 Jungen waren schon auf der Fahrt ziemlich aufgeregt und gespannt, was sie beim Fußball und Ball über die Schnur Turnier erwartet. Bei den sieben Mädchenmannschaften wurde „jeder gegen jeden“ gespielt. Mehr lesen auf MyHeimat

Tennis Jugend, neue Vereinsmeister unter blauem Himmel gekürt 26.09.2016

Bei tollstem Wetter haben 60 Jugendliche in sechs verschiedenen Altersklassen bei den internen Meisterschaften mitgespielt. Von Donnerstag 22.9 bis Sonntag 25.9 gehörten die fünf Ascheplätze am Stadtweg 43 der Tennisjugend des MTV Engelbostel-Schulenburg. Und die teilnehmenden Jugendlichen nutzen das tolle Tenniswetter, den blauen Himmel und die Windstille auch wirklich aus.  mehr lesen auf MyHeimat.

Die Vereinsnachrichten 2016-09 sind da. 21.09.2016

Alles was in den letzten 4 Motaten in unserem Verein passiert ist, könnt ihr hier in ausführlicher Form nachlesen. Unsere Redakteure haben sich wieder viel Mühe dabei gegeben, euer Interesse zu wecken. Herzlichen Dank dafür!  Die Printausgabe erhaltet ihr etwa Ende September per Post. hier als PDF lesen

Engelbosteler Erntefest mit Hegermarkt in der 3. Septemberwoche.September. Der MTV nahm teil am Ernteumzug. 21.09.2016

Nach dem Erntedank-Gottesdienst versammelten sich die Teilnehmer des Ernteumzuges vor der Martinskirche. Nach Bekanntgabe der Anordnung des Zuges setzte sich der Tross in Bewegung. Mit Trommeln, Querflöten, Trecker, Plan- und Bollerwagen ging es durch Engelbostel. Die MTV Delegation war an ihren blauweißen Shirts zu erkennen. Für Lothar Hanebuth ist das Tragen der MTV-Flagge schon seit vielen Jahren zur lieben Gewohnheit geworden. zur Fotogalerie

Artikel lesen
Übungsleiter für den Schwimmsport bei der SGS werden gesucht! 20.09.2016

Wenn ihr Lust habt Kindern das Schwimmen beizubringen und dabei zu helfen, weitere Abzeichen zu erreichen, dann seid ihr bei uns richtig. Wir suchen immer nach neuen Übungsleitern und Helfern am Beckenrand und eine Übungsleitervergütung erhaltet ihr selbstverständlich auch.
Wenn ihr genaueres über diese interessanten Aufgaben findet ihr auf unsrer Homepage http://www.sgs-langenhagen.de/sgs/offene-stellen. Wir hoffen, dass wir hier ihr Interesse wecken können.

Artikel lesen
Der MTV braucht Dich! Der Fußball-Abteilung fehlen Schiedsrichter. 20.09.2016

Wir bitten euch an dieser Stelle, das Editorial der neu erscheinenden Vereinsnachrichten (Ausgabe September 2016) zu lesen. In dem Artikel berichtet der Vereinsvorsitzende H. – H. Roggendorf über die Schiedsrichter-Situation in der Fußball-Abteilung. Bei 15 Jugendmannschaften und 4 Herrenteams verfügt der Verein nur über 3 Schiedsrichter. Das ist zu wenig, der NFV (Niedersächsischer Fußball-Verband) fordert mehr. Strafzahlungen sind die Folge. Wir wollen Dich gerne ausbilden lassen. Denk auch an die Chancen (persönliche Entwicklung, etc.), die solch ein Job mit sich bringt.
Ewald Driemel, Tel.: 741556 oder Regina Reimers-Schlichte, 743186 nehmen gerne Anrufe entgegen oder per Email: info@mtv-engelbostel-schulenburg.de.
Nachfolgend das Editorial.

Artikel lesen
Tischtennis Damen verstärken sich 16.09.2016

Li-Ming Xu schließt sich Engelbostelerinnen an.
Mit der früheren chinesischen Auswahlspielerin Li-Ming Xu, Mutter von Jugend-Nationalspieler Jannik Xu, hat Verbandsligist MTV Engelbostel-Schulenburg nach dem offiziellen Wechselschluss noch einen überraschenden Neuzugang für das obere Paarkreuz verpflichten können. Mehr lesen im Zeitungsartikel der NHZ

MTV und Gesellschaft. 07.09.2016

Wie ordnet sich der MTV in unsere Gesellschaft ein? Diese Frage stellte sich uns nach dem Lesen eines  interessanten Artikels in der Süddeutschen Zeitung mit dem Thema „Die hin- und hergerissene Gesellschaft“. Der Redakteur Heribert Prantl schreibt dort über die Flüchtlingsproblematik, die Berichterstattung in den Medien und die Reaktion der Gesellschaft darauf.

Artikel lesen